"Sankt Johannes Nepomuk"
Das Schmuckstück von »Schloss Auel«

Die Schlosskapelle

Es handelt sich um eine geweihte Kapelle mit einem wunderschönen Rokokoaltar und Gemälden aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Die Kapelle ist der katholischen Gemeinde Lohmar zugehörig, sie befindet sich direkt im Schloss und bietet einen würdevollen Rahmen für zahlreiche Feierlichkeiten und Zeremonien. Hochzeiten oder Taufen werden ausschließlich konfessionell / ökumenisch vollzogen. In der Regel wird die Zeremonie von Ihrem Heimatpastor durchgeführt.

 

Wir haben 11 Kirchenbänke für ca. 5 bis 6 Gäste und ergänzen mit bis zu 30 Stühlen. Bei einer Gesellschaft bis 120 Gäste in der Kapelle entfallen die Stuhlreihen. Die Kapelle ist ausgestattet mit einem Flügel und einer Orgel und kann daher ebenfalls für Konzerte gebucht werden. Zum Erhalt unserer Kapelle mit Rokokoaltar berechnen wir je Nutzung 180,00 €. Das Stimmen und die Benutzung der in der Kapelle befindlichen Flügels oder der Orgel kostet 90,00€. Für die Nutzung der Kapelle ohne anschließendes Fest berechnen wir 360,00€. 

Freie Trauungen und Zeremonien werden im Außenbereich und im Trauzimmer "Magna Carta" zelebriert.